Kinderzahnheilkunde

Kinderzahnheilkunde

Kinder sind keine kleinen Erwachsenen !

Deshalb gelten andere Regeln für ihre zahnärztliche Therapie. So ist zum Beispiel der Zahnschmelz wesentlich dünner als derjenige bleibender Zähne, weshalb schon bei scheinbar kleinen Defekten rechtzeitiger Handlungsbedarf besteht.
Wir versuchen, die Kinder spielerisch und gefühlvoll auf erste Behandlungsmaßnahmen vorzubereiten.
Unser größtes Ziel ist, durch intensive Prophylaxemaßnahmen in unserer Praxis, die Verbesserung der häuslichen Mundhygiene zu erreichen.

Dann hat Karies keine Chance!

http://www.integrative-zahnheilkunde.de/kinder-zahnmedizin.html
http://www.prodente.de/behandlung/einzelansicht/angst/kinder-angst-kann-erlernt-werden.html